Studie Obsoleszenz

Am 20.03.2013 wurde im Rahmen eines Fachgespräches im Bundestag bei der Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen die von mir erstellte Studie “Geplante Obsoleszenz | Entstehungsursachen – Konkrete Beispiele – Schadensfolgen – Handlungsprogramm” vorgestellt. Co-Autoren der Studie sind Prof. Dr. Christian Kreiß und Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Janis Winzer. Das Gutachten wurde im Auftrag der Bundestagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen erstellt.

Die Studie verdeutlicht mit ersten Berechnungen den volkswirtschaftlichen Schaden (mehr als 100 Mrd. Euro jährlich), der durch geplante Obsoleszenz verursacht wird. Zahlreiche illustrierte Beispiele belegen die Vielfalt mit der Hersteller heute Strategien der geplanten Obsoleszenz umsetzen. Ein Handlungsprogramm mit mehr als 70 Vorschlägen zeigt auf, wie jeder Einzelne, die Zivilgesellschaft, die Arbeitnehmerschaft, die Hersteller und die Politik konkret aktiv werden können, um die geplante Obsoleszenz zu beenden.

Die Studie erzielte eine erhebliche öffentliche Resonanz und mediale Beachtung. Sie wurde bisher deutlich mehr als zwanzigtausend runtergeladen und erreichte, trotz der bisher fehlenden Übersetzung, internationale Aufmerksamkeit und Wirkung.

Bitte nutzen Sie unser nebenstehendes Angebot zum Download unserer Obsoleszenz-Studie.

Weitere Informationen aus dem Fachgespräch

Vortrag Umweltbundesamt

Vortrag Bundesverband Verbraucherzentralen

Informationsseite Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

X

Pin It on Pinterest

X